Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

                                   Massage

     mobil am Arbeitsplatz,

     ambulant in der Praxis für Physiotherapie und Spiraldynamik

     in Berlin Charlottenburg, Gervinusstraße 6,10629 Berlin.

 

 

Mobile Massage als Gesundheitsvorsorge am Arbeitsplatz biete ich seit 1999 an. Der dafür konzipierte und sehr bequeme Behandlungsstuhl, auf dem die zu behandelnde Person bekleidet sitzt, kann auch in kleinen Räumen aufgebaut werden. Die Massage ist eine entspannende Akupressurbehandlung mit vielen Elementen und Techniken aus dem Shiatsu (übersetzt: Fingerdruck): Dehnungen, Handballen/Daumen/Ellenbogendruck, gehören genauso zur Behandlung, wie Ausstreichungen, Rotationen und Knetungen einzelner Muskelpartien. Die Massage kann sowohl sanft, als auch kraftvoll ausgeführt werden und richtet sich nach den Bedürfnissen der Klientin/des Klienten.  

 

Preis: 30 Minuten = 20 €, ab 8 TN = 18 €

         20 Minuten = 15 €

 

Seit 2009 kann jede/r Arbeitnehmer/in 500 € pro Jahr als Gesundheitsprävention steuerlich absetzen. Manche Firmen übernehmen (anteilig) die Kosten einer Behandlung. Nachfragen lohnt sich. Gemeinnützige Vereine sind davon aber leider ausgenommen.

 

Info: 030 61 70 95 81 oder 0176 95 67 30 04 oder michaeladorisschuster@web.de

Michaela Schuster

Heilpraktikerin und Shiatsutherapeutin. Beide Ausbildungen habe ich jeweils dreijährig in Berlin absolviert (Heilpraktikschule in Selbstverwaltung Berlin Kreuzberg 1996 - 1999/ Shiatsu Zentrum Edith Storch in Berlin Kreuzberg 2000 - 2003).

 

Weitere Angebote in der Praxis Gervinusstraße 6, 10629 Berlin (www.spirandrian.de):

Rückenmassage auf der Liege mit wertvollen Ölen

Shiatsu auf dem Futon

Preise: 30 Minuten= 22 €/ 10-Karte: 200 €

Auch als Gutschein erhältlich.

Die Leistungen werden zum Teil von Zusatzversicherungen oder Privatversicherungen übernommen. Erkundigen Sie sich einmal nach Ihren Möglichkeiten. Z. B. gibt es für TK- Versicherte die Envivas, eine private Zusatzversicherung, die die Leistungen von Heilpraktiker/innen anteilig übernehmen.